Willkommen im Stephanshof

Der Stephanshof - Kultur und Begegnung im Raum der Kirche

offen. freundlich. barrierefrei.

Kultur, Gemeindeleben, Verwaltung: der Stephanshof ist ein Ort der Gemeinschaft und Begegnung. Sie finden hier nicht nur die Kirchengemeinde St. Stephan mit ihrem vielfältigen Gemeindeleben; auch das Kirchengemeindeamt ist im Gebäude untergebracht. Außerdem finden unter seinem Dach Konzerte, Theateraufführungen und kulturelle Veranstaltungen aller Art statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.

Sie selbst suchen eine Räumlichkeit für eine Veranstaltung oder auch eine private Feier? Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Stephanshofteam


 

Filmklassiker in der Stephanskirche

Auf dem Bauernhof der Familie Borgen leben in den 1920er Jahren mehrere Generationen zusammen; jedes Familienmitglied verkörpert eine bestimmte Haltung zum Leben und zum christlichen Glauben. Von Anfang an schwebt über dem Alltag der Menschen ein anrührendes und ungreifbares metaphysisches Schicksal, das zum Beispiel darin seinen Ausdruck findet, dass einer der Söhne, der ursprünglich Pfarrer werden wollte, geisteskrank geworden ist und sich für Jesus Christus hält.

Halt`s Maul, Doktorle

„Halt’s Maul, Doktorle“: Einen ungewöhnlichen Blickwinkel auf den Reformator Martin Luther nimmt das Programm des Rezitators Martin Neubauer ein. Wie haben ihn große Schriftsteller gesehen? Von Hans Sachs über die Barockzeit hin zu Goethe und Schiller schwangen sie wortgewaltige Hymnen oder rieben sich kritisch an Luthers Gestalt und Ideen. Theodor Fontane und C.F. Meyer widmeten ihm gedankentiefe Gedichte. Theaterszenen von Zacharias Werner oder August Strindberg lassen Martinus mal heftig aufbrausen, dann in zerknirschte Zweifel verfallen.

25 und 3 ½: Verabschiedungen im Dekanat Bamberg

„Klare Worte, klarer Blick, klare Entscheidungen“ - Mit diesen Worten charakterisierte Dekan Hans-Martin Lechner Diakon Jürgen Hofmann bei dessen Verabschiedung in der Stephanskirche. Hofmann war seit März 2014 stv. Leiter des Kirchengemeindeamtes (KGA) und „hat das Amt einen großen Schritt weitergebracht“, wie Diakon Dirk Giepen, KGA-Geschäftsführer, in seinem Grußwort anerkannte. In seine Amtszeit fiel unter anderem auch der Umbau und die inhaltliche Umgestaltung des Stephanshofs als eines der großen Projekte des Dekanats in den vergangenen Jahren.

Herbstfest im Stephanshof

Der Bürgerverein Stephansberg e.V. lädt herzlich ein:

Sonntag, 24. September 2017

Stephansplatz 5 | Bamberg

11.30 bis 18.00 Uhr | Eintritt frei!


13.00 Uhr Kirchenführung
14.00 bis 16.00 Uhr Kaffee und Kuchen / Erlös zugunsten des Kindergartens St. Johannes
15.00 Uhr Die Stereophoniker - Männerquintett aus Bamberg
17.00 Uhr Konzert in St. Stephan: „Das Hohelied Salomos“, Chormusik und Texte / Musica-Viva-Chor Bamberg | Leitung und Orgel: Ingrid Kasper

Subscribe to Stephanshof Bamberg RSS